Eisbären ziehen mutigen Mendigern den Zahn: 4:1-Heimsieg verkürzt Rückstand auf Morbach

Die Sportfreunde Eisbachtal nehmen in der Fußball-Rheinlandliga allmählich wieder Fahrt auf: Zuhause konnte die Elf um Kapitän Max Olbrich einen verdienten 4:1 (2:0)-Heimsieg gegen die SG Eintracht Mendig/Bell einfahren. Die „Eisbären“ bleiben damit als Tabellenzweiter weiterhin dem Tabellenprimus SV Morbach auf den Fersen, der nach seinem 1:1 (1:1)-Unentschieden gegen die SG Malberg/Rosenheim nunmehr nur noch zwei Punkte vor den Eisbachtalern rangiert. weiterlesen