Karten für Spiel gegen Neitersen zu gewinnen!

Am Freitag, 24. November, kommt es zum Westerwaldderby in der Rheinlandliga. Die erste Mannschaft der Eisbachtaler empfängt an diesem Abend die SG Neitersen im Eisbachtalstadion in Nentershausen. Anpfiff der Partie ist um 19.30 Uhr. Und ihr könnt dabei sein, denn es werden Eintrittskarten verlost.
 

Wer das Eisbachtaler Derby gegen die SG Neitersen vor Ort mitverfolgen möchte, der hat die Chance Karten zu gewinnen. Gemeinsam mit unserem Partner, der Sparkasse Westerwald-Sieg, verlosen wir 10 x 2 Karten. Was ihr dafür tun müsst? Schreibt uns bis spätestens Donnerstag, 23. November, 16 Uhr eine E-Mail an redaktion@sportfreunde-eisbachtal.de und sagt uns, warum ihr dabei sein wollt. Bitte vergesst nicht euren Vor- und Nachnamen anzugeben. Wir verlosen nachher unter allen Einsendungen die Tickets, die an der Abendkasse hinterlegt werden. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

U19 empfängt indische Auswahl

Die U19-Fußballer unserer Eisbären sind an diesem Samstag, 18. November, international im Einsatz. Um 18.30 Uhr treten sie gegen die „Tata Trust Udream Football U18“-Auswahl aus Indien zu einem Freundschaftsspiel an. Gespielt wird auf dem Kunstrasen in Nentershausen.

Kreispokalauslosung: Zweite erneut gegen Horressen

Nachdem die zweite Mannschaft nach dem 5:1-Sieg beim SV Hilalspor Selters nun als Tabellenführer überwintert, steht noch ein letztes Spiel im Jahr 2017 für die Krug-Elf an. Am Sonntag, 3. Dezember, geht es zuhause im Achtelfinale des Kreispokals gegen C-Ligist SG Horressen-Elgendorf II. Das hat die Auslosung des Fußballkreises Westerwald/Wied ergeben. Anstoß der Partie in Nentershausen ist um 15.30 Uhr.

Sollten die Jungs von Holger Krug den Einzug ins Kreispokal-Viertelfinale schaffen, dann wartet Anfang März eine Heimpartie gegen den Sieger der Begegnung SG Selters/FV Block.

Mission Titelverteidigung: Pils-Cup Gruppen ausgelost

Bis Ende Januar ist es zwar noch etwas hin, doch die Vorfreude ist bereits jetzt groß: Vom 26. bis 28. Januar steht in der Rundsporthalle in Hachenburg wieder der traditionelle Pils-Cup auf dem Programm. 2018 ist es bereits die 27. Auflage des Hallenfußball-Turniers. Als Titelverteidiger geht dabei unsere erste Mannschaft an den Start. weiterlesen

4:2 gegen JSG Hattert: U14 zuhause weiter ohne Punktverlust

Die Eisbären begannen stürmisch und gingen bereits in der 2. Minute durch Leon Steinmetz in Führung. Die Gastgeber waren im weiteren Verlauf klar überlegen, ließen aber beste Torchancen ungenutzt. Die Gäste aus Hattert waren nur bei Kontern gefährlich. Per Kopfball gelang Luca Reichmann nach einem Eckball in der 32. Minute das verdiente 2:0.

Die 2 .Hälfte wurde zum offenen Schlagabtausch. Zunächst verkürzten die Gäste in der 37. Minute auf 1:2, dann gelang Jonas Kahles in der 48. Minute das 3:1. Nur wenige Minuten später folgte das 2:3 für Hattert durch ein Eigentor der Eisbären. Erst Louis Kollang mit dem 4:2 konnte den vierten Heimsieg im vierten Heimspiel klar machen.

Für Eisbachtal haben gespielt: Fynn Ladda, Laurenz Jagos, Leonid Vrenezi, Luca Reichmann, Joel Klein, Devran Erol, Argjend Itaj, Jonas Kahles, Christian Kaszemeck, Darwin Ickelsheimer, Leon Steinmetz, Max Zuleger, Louis Kollang, Arda Celik, David Krugel.