Eisbären setzen Bus nach Morbach ein

Zum Auswärtsspiel der Fußball-Rheinlandliga gegen den SV Morbach am Sonntag, 22. April, setzen die Sportfreunde Eisbachtal einen Bus ein. Fans und Interessierte sind herzlich zur Mitfahrt eingeladen. Der Bus fährt um 11.30 Uhr am Eisbachtalstadion in Nentershausen ab. Anpfiff in Morbach ist um 15 Uhr.

U14 gewinnt das Topspiel gegen Wisserland

Die Gastgeber begannen mit einem Blitzstart und dem 1:0 durch Yannis Scheid in der ersten Minute. Auch hiernach dominierten die Eisbären die Partie. In der 16. Minute gelang den Gästen allerdings der überraschende Ausgleich. Aber nur drei Minuten später die erneute Führung für Eisbachtal: Luca Reichmann war nach einem Eckball mit dem Fuß zur Stelle. Ein Doppelpack von Christian Kaszemeck in der 29. und 32. Minute sorgte schließlich für eine beruhigende 4:1-Pausenführung.

 

In der 2. Halbzeit spielten die Eisbären die Partie sicher runter und ließen den Gästen nur wenig Spielraum. Die besseren Torchancen blieben bei den Gastgebern von denen erneut Yannis Scheid in der 59. Minute profitierte und auf 5:1 erhöhte. Am Ende ein hoch verdienter Sieg der U14

 

Für Eisbachtal haben gespielt: Felix Koch, Jonas Kahles, Christian Kaszemeck, Joel Klein, Devran Erol, Argjend Itaj, Max Zuleger, Jan Lenz, Luca Reichmann, Leon Steinmetz, Finn Lennart Laux, Yannis Scheid, David Krugel und Louis Kollang

 

U13 erwischt Oberwinter auf falschem Fuß

Die U13 bleibt weiterhin das Maß aller Dinge in der Rheinlandliga: Nach einem Sieg gegen die JSG Oberwinter bleibt die D1 weiterhin an der Tabellenspitze. Der Tabellendritte aus Oberwinter war augenscheinlich mit anderen Erwartungen ins Spiel gestartet und wurde auf den Boden der Tatsachen befördert. weiterlesen

Erste Mannschaft: Eisbären verstärken sich mit Hannappel und Duchscherer

Die Saison in der Fußball-Rheinlandliga geht in den nächsten Wochen in ihre mit Spannung erwartete Endphase. Für die Sportfreunde Eisbachtal wird sich in dieser Zeit entscheiden, ob sie in der Saison 2018/2019 weiterhin der höchsten Verbandsklasse des Fußballverbandes Rheinland oder der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar angehören. Egal, welche Liga es letztlich sein wird: Die „Eisbären“ haben sich für die kommende Runde bereits mit zwei hoffnungsvollen Talenten aus der Region verstärkt, die beide bereits eine Eisbachtaler Vergangenheit haben. weiterlesen