Dillmann bleibt den Eisbären treu: Molsberger geht in seine 19. Saison bei den Sportfreunden

Er ist seit 18 Jahren fester Bestandteil der Eisbachtaler Sportfreunde und wird es auch weiterhin bleiben: Die Rede ist von Christof Dillmann, aktuell Fußball-Trainer der U15 in der C-Junioren Regionalliga Südwest, der höchsten deutschen Spielklasse im C-Junioren-Bereich. Der Molsberger und die Verantwortlichen der Westerwälder haben sich darauf geeinigt, die erfolgreiche Zusammenarbeit, um ein weiteres Jahr fortzusetzen. Christof Dillmann geht damit ab Sommer bei den Eisbären nach eigenen Angaben in seine 19. Saison und hat noch lange nicht genug vom Jugendfußball bei den Sportfreunden. 

Weiterlesen

Eisbachtaler Kader-Planungen: Mindestens 16 Spieler bleiben dem Oberliga-Team erhalten

Noch ist unklar, in welcher Liga die Eisbachtaler Sportfreunde in der kommenden Saison auf Torejagd gehen werden. Doch hinter den Kulissen laufen beim derzeitigen Fußball-Oberligisten, der beste Chancen auf den Klassenerhalt hat, bereits die Planungen für die kommende Saison auf Hochtouren. Das Team um Trainer Marco Reifenscheidt und Co-Trainer Paul Lauer kann bereits jetzt 16 Spieler aus dem aktuellen Kader für die Saison 2022/2023 einplanen, da sie entweder bereits zugesagt oder längerfristige Verträge haben.

Weiterlesen

Eisbären fahren wichtigen Dreier ein: Reifenscheidt-Elf dreht Partie in Elversberg

Die Eisbachtaler Sportfreunde haben in der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar die 0:3-Niederlage unter der Woche im Spitzenspiel der Abstiegsrunde bei der TSG Pfeddersheim und die Querelen rund um den Völklinger-Oberligarückzug und einen drohenden Sechs-Punkte-Abzug bestens weggesteckt: Die Westerwälder gewannen beim direkten Konkurrenten SV Elversberg 2 mit 4:1 (1:1) und konnten die Saarländer so in der Tabelle auf Abstand halten.

Weiterlesen

Weiterer Arbeitseinsatz am Rasenplatz: Helfende Hände für 10. Mai gesucht

Viele fleißige Helfer sind in dieser Woche einen großen Schritt bei der Erledigung der Arbeiten rund um das sanierte Eisbachtalstadion voran gekommen. Am Dienstag, 10. Mai, sollen nunmehr die abschließenden Arbeiten ab 17 Uhr erledigt werden. Der Vorstand würde sich freuen, wenn wieder viele mit Schaufel und Rechen helfen, damit die Arbeiten rund um den Rasenplatz im Eisbachtalstadion weiter voranschreiten.

U13 der Eisbären beim Tabellenführer erfolgreich: Gasteyer-Elf siegt in Trier

Im Spiel auf dem Kunstrasenplatz in Trier-Ehrang gingen die jungen Eisbären der U13 nach 60 Minuten als Sieger vom Platz. War die erste Hälfte überwiegend von spielerischen Elementen mit viel Ballbesitzfußball geprägt, zeigte sich in Halbzeit zwei die Begegnung zunehmend von kämpferischen Elementen beeinflusst. Für die Einheimischen war dies die erste Niederlage in der laufenden Saison in der D-Junioren Rheinlandliga Meisterrunde.

Weiterlesen