Informationen zu Heimspielen

Für alle Aktiven, Trainer, Betreuer oder Zuschauer (m/w/d) gelten bei allen Heimspielen auf den Sportstätten in Nentershausen  bis auf weiteres die

„3G“ – Regeln.

Entsprechend dem Stand vom 21.09.2021, „Warnstufe 1“. Konkret ergibt sich hieraus folgendes:

  • Als Zuschauer können die Sportanlagen in (nahezu) unbegrenzter Anzahl von folgenden Personengruppen und mit entsprechendem Nachweis besucht werden:
Personengruppe derNachweismöglichkeit
GeimpftenImpfpass oder digitales Zertifikat
GenesenenBescheinigung über Genesung
Kinder bis einschließlich 11JahreGeburtsurkunde, sofern unklar, ob die Eigenschaft „Kind bis einschließlich 11 Jahre“ vorliegt.
  • Alle weiteren „nicht-immunisierten“ Personen können die Sportanlagen ebenfalls besuchen. Dazu müssen folgende Punkte beachtet und erfüllt werden:
  1. Die Zahl der „nicht-immunisierten“ Besucher ist auf 25 Personen, pro Spiel begrenzt.
  2. Den Gastmannschaften werden bis zu 10 der 25 „nicht-immunisierten“ Besucher zugeordnet.
  3. Am Spieltag ist ein negatives Schnelltestergebnis eines Testzentrums, das nicht älter als 24 Stunden ist, vorzuweisen! Ein Identitätsnachweis mit Lichtbild ist ebenfalls erforderlich!

  • Generell gilt: Kein Einlass ohne erforderliche Nachweise!
  • Für die Zahl der aktiven Sportler gelten die jeweils gültigen Bestimmungen des § 12 der 26. CoBeLVO des Landes Rheinland-Pfalz und sofern vorhanden die entsprechenden Handlungsanweisungen der zuständigen Fußballverbände.
  • Weiterhin gilt das Hygienekonzept der Spfr Eisbachtal  vom 16.09.2021.