Bier aus dem Weltall? Erste, Zweite und Ehrenamtler besichtigten Hachenburger Brauerei

Der Tross aus Spielern, Trainern und Betreuern beider Seniorenteams sowie der ehrenamtlichen Helfer unseres Vereins hatte das Gelände kaum betreten, da hatte jeder auch schon das erste Bier in der Hand. Und so ähnlich, wie die Besichtigungs-Tour durch die Hachenburger Brauerei begann, endete sie auch: Im Schalander bei Kartoffelsuppe – und einem kühlen Pils.

Was von den knapp anderthalb Stunden der Rundführung hängen blieb? Sagen wir’s so: Wir kennen nun alle Geheimnisse und brauen dann in Zukunft unser eigenes Hachenburger. Und je nachdem wie gut das klappt, wagen wir uns vielleicht auch mal an das Space Pils ran.

Vielen Dank für die Einladung!!

 

Ihr wollt auch mal eine Führung durch die Hachenburger Erlebnis-Brauerei machen? Dann vereinbart einfach einen Termin

 

Geschafft! 1000 Euro-Spende für Jugendabteilung

Die Eisbären haben es geschafft: Bei der Aktion „Du und Dein Verein 2017″ der ING DiBa hat unsere Jugendabteilung 1.000 Euro gewonnen, die für neue Jugendtore mit Netzen sowie neue Bälle eingesetzt werden sollen.  Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Unterstützern, die mit ihrer Stimme mitgeholfen haben, dass wir die Spende der ING DiBa erhalten haben. 525 abgegebene Stimmen und Platz 31 für die Jugendabteilung sind eine Hausnummer!

Abstimmen! Die Eisbären-Jugend kann 1000 Euro gewinnen

Die Eisbären nehmen bis 7. November, 12 Uhr, an der Aktion „Du und Dein Verein 2017″ teil. Bei dieser Aktion der ING DiBa werden deutschlandweit insgesamt 1.000.000 Euro an 1.000 gemeinnützige Vereine gespendet. Dabei zählt jede Stimme, denn wenn die Eisbachtaler bis 7. November, 12 Uhr, zu den 200 Vereinen in ihrer Kategorie (ab 501 Mitglieder) zählen, die die meisten Stimmen gesammelt haben, dann erhalten sie eine Spende in Höhe von 1.000 Euro. Diese Summe möchten die „Eisbären“ für neue Jugendtore mit Netzen sowie neue Bälle einsetzen. Dafür ist der Verein auf eure Unterstützung angewiesen!
 

So geht’s:

Ab sofort kann man unter https://www.ing-diba.de/verein/app/club/societydetails/87805540-dca1-4708-874c-f34042672a71 für den Verein abstimmen. Und so einfach geht es:
1. Unter dem angegebenen Link per Handynummer den Abstimmungscode anfordern
2. Wenige Sekunden später kommt die SMS mit dem Abstimmungscode
3. Dieser ist 24 Stunden gültig und muss unter dem angegebenen Link eingeben werden

 

Also: Legt los, stimmt ab für unsere Eisbachtaler und motiviert eure Teamkameraden, Freunde, Verwandte, Bekannte und Co. für die Eisbachtaler abzustimmen! Lasst uns gemeinsam für unsere hervorragende Jugendarbeit tun.
 

Hier noch einmal der Abstimmungslink: https://www.ing-diba.de/verein/app/club/societydetails/87805540-dca1-4708-874c-f34042672a71 
 

Oktoberfest trifft auf Helene Fischer: Nentershausen feiert 150. Kirmes

Gleich in doppelter Hinsicht feiert Nentershausen in diesem Jahr ein Jubiläum: Zum einen blickt die Ortsgemeinde auf ihr 1175-jähriges Bestehen zurück und zum anderen feiert die Laurentius-Kirche ihren 150. Weihetag. Nach dem einmaligen ersten Festwochenende im Juni, bei dem unter anderem ein Open-Air-Coverrockabend am Jugendheim, ein Festkommers, ein historischer Markt sowie ein Familientag samt Bischofsbesuch auf dem Programm standen, steht nun das zweite Jubiläumshighlight vor der Tür. Das zweite Festwochenende findet vom 11. bis 14. August zur 150. Nentershäuser Kirmes statt. Den Verantwortlichen ist es dabei gelungen sowohl für den Freitag mit der Oktoberfestband Münchner Zwietracht als auch für den Samstag mit Victoria – Helene Fischer Double und den Schilehrern aus dem Stubaital ein hochkarätiges Programm zusammenzustellen. weiterlesen

Jubiläumskirmes Nentershausen: Karten ab 24. Juni im TUI-Reisecenter zu erwerben

Das erste Festwochenende zum Doppeljubiläum aus 1175 Jahren Ortsgemeinde Nentershausen und 150. Weihetag der Laurentiuskirche ist gerade erst vorbei, da richtet sich der Blick bereits auf die 150. Kirmes vom 11. bis 14. August. Der Kartenvorverkauf für die beiden musikalischen Großveranstaltungen am Kirmesfreitag und -samstag ist bereits angelaufen. Im Rahmen des historischen Laurentiusmarktes konnte innerhalb von vier Stunden schon die Hälfte aller Eintrittskarten verkauft werden. weiterlesen