U15 schreibt Geschichte: Dillmann-Elf beendet ungeschlagen die Liga

Zum ersten Mal ist es einer Mannschaft gelungen, alle Spiele in der C-Junioren Rheinlandliga zu gewinnen. Auch für Trainer Christof Dillmann ist dies ein Novum in seiner langen Zeit als Trainer. Am letzten Spieltag gewannen die Eisbären mit 8:0 bei der JSG Kripp.

Tore: 0:1 Luca Reichmann (25.), 0:2, 0:3 Yannis Scheid (26. und 31.), 0:4, 0:6 Kevin Fischer (46. und 64.), 0:5 Jonas Kahles(62.), 0:7 Christian Kaszemeck (67.) und 0:8 Leandro Strazzeri (68. Minute)

2:0-Sieg gegen Zissen: U15 zieht in Rheinlandpokal-Halbfinale ein

Das Team von Trainer Dillmann war von Beginn an gegen den Zissen dominant und setzte den JFV sofort unter Druck. Dennoch blieben gute Torchancen die Ausnahme. Kurz vor der Pause fand man dann die Lücke in der Zissener Abwehr, so dass Yannis Scheid das 1:0 markieren konnte.

Im zweiten Abschnitt das gleiche Bild. Die Gastgeber standen tief und die Eisbären hatten Probleme zum Abschluss zu kommen. Ein Konter über Yannis Scheid führte acht Minuten vor dem Ende durch Leon Steinmetz dann doch zum verdienten 2:0.

Im Halbfinale kommt es nun gegen Regionalligist Eintracht Trier zum Topspiel!

Fußballverband ehrt U15 bei kommendem Heimspiel

Nach einem Jahr Abstinenz hat die U15 der Sportfreunde Eisbachtal als souveräner Rheinlandmeister schon vor Ende der Saison die Rückkehr in die C-Junioren Regionalliga Südwest geschafft. Der Fußballverband Rheinland nutzt diese Gelegenheit, um die Elf von Trainer Christof Dillmann offiziell zu ehren. Die Meisterschaftsehrung findet am Freitag, 3. Mai, im Anschluss an das Meisterschaftsspiel gegen den TuS Mayen in Nentershausen statt. Anpfiff der Begegnung ist um 19.30 Uhr.