Auch vier Halbzeiten können U11 nichts anhaben

Zum Abschluss vom Herbst Camp der Harry-Karger-Fußball-Akademie wurde unsere U11 am Samstag nach Aumenau als Gegner geladen. In vier Halbzeiten spielten unsere Jungs gegen zwei Teams der Jahrgänge 06-08 . Am Ende der 100 Minuten waren unsere Eisbären fix und fertig, aber gewannen verdient mit 4:12!

U11 auch im Pokal spitze

Auch in der 3. Pokalrunde konnte die U11 als Sieger vom Platz gehen.

Der Gegner Ahrbach 1 musste sich nach 50 Minuten mit einem 1:6 geschlagen geben. Unsere Jungs fühlten sich mit dem körperbetonten Spiel der Ahrbacher etwas überfordert, so dass die Gegner in der ersten Halbzeit mehrere Chancen hatten. Dank einer spitzen Leistung unseres Keepers konnten wir das 0:0 bis zur Pause halten.
In der zweiten Halbzeit stellten wir unser Spiel um und hatten mehr Zugriff zum Ball und knackten in kürzester Zeit die Abwehr. Nach einem Doppelschlag innerhalb einer Minute gab sich der Gegner langsam auf und wir konnten unser Spiel durchziehen . Jetzt sind die jungen Eisbären gespannt, wen sie in der nächsten Runde als Los ziehen. weiterlesen

U11 weiter auf dem Vormarsch

Am 3. Spieltag mussten die Jungs der U11 zum Tabellenzweiten nach Herschbach.
Der Gegner begann sehr stark und griff früh an. Durch das gute und clevere Spiel unserer Hintermannschaft konnten wir jeden Angriff abwehren , so dass unsere Offensive immer mehr Möglichkeiten bekam auf das gegnerische Tor zu spielen. Am Ende stand es 0:6 für unsere Jungs.

Dank einer starken Leistung unseres Torwarts konnten wir das Torverhältnis insgesamt zu Null halten!