U14 gewinnt das Topspiel gegen Wisserland

Die Gastgeber begannen mit einem Blitzstart und dem 1:0 durch Yannis Scheid in der ersten Minute. Auch hiernach dominierten die Eisbären die Partie. In der 16. Minute gelang den Gästen allerdings der überraschende Ausgleich. Aber nur drei Minuten später die erneute Führung für Eisbachtal: Luca Reichmann war nach einem Eckball mit dem Fuß zur Stelle. Ein Doppelpack von Christian Kaszemeck in der 29. und 32. Minute sorgte schließlich für eine beruhigende 4:1-Pausenführung.

 

In der 2. Halbzeit spielten die Eisbären die Partie sicher runter und ließen den Gästen nur wenig Spielraum. Die besseren Torchancen blieben bei den Gastgebern von denen erneut Yannis Scheid in der 59. Minute profitierte und auf 5:1 erhöhte. Am Ende ein hoch verdienter Sieg der U14

 

Für Eisbachtal haben gespielt: Felix Koch, Jonas Kahles, Christian Kaszemeck, Joel Klein, Devran Erol, Argjend Itaj, Max Zuleger, Jan Lenz, Luca Reichmann, Leon Steinmetz, Finn Lennart Laux, Yannis Scheid, David Krugel und Louis Kollang

 

U14 erkämpft einen Punkt in Betzdorf

Die Eisbären begannen in Betzdorf druckvoll und waren zunächst Feld überlegen. Mit dem ersten Angriff der Gastgeber, gelang ihnen aber die Führung (13.). Die Gäste blieben davon unbeeindruckt und konnten nach einem perfekten Spielzug durch Argjend Itaj in der 20. Minute ausgleichen. Ein Eckball von Betzdorf führte dann zwei Minuten vor der Pause zur erneuten SG-Führung. weiterlesen

4:2 gegen JSG Hattert: U14 zuhause weiter ohne Punktverlust

Die Eisbären begannen stürmisch und gingen bereits in der 2. Minute durch Leon Steinmetz in Führung. Die Gastgeber waren im weiteren Verlauf klar überlegen, ließen aber beste Torchancen ungenutzt. Die Gäste aus Hattert waren nur bei Kontern gefährlich. Per Kopfball gelang Luca Reichmann nach einem Eckball in der 32. Minute das verdiente 2:0.

Die 2 .Hälfte wurde zum offenen Schlagabtausch. Zunächst verkürzten die Gäste in der 37. Minute auf 1:2, dann gelang Jonas Kahles in der 48. Minute das 3:1. Nur wenige Minuten später folgte das 2:3 für Hattert durch ein Eigentor der Eisbären. Erst Louis Kollang mit dem 4:2 konnte den vierten Heimsieg im vierten Heimspiel klar machen.

Für Eisbachtal haben gespielt: Fynn Ladda, Laurenz Jagos, Leonid Vrenezi, Luca Reichmann, Joel Klein, Devran Erol, Argjend Itaj, Jonas Kahles, Christian Kaszemeck, Darwin Ickelsheimer, Leon Steinmetz, Max Zuleger, Louis Kollang, Arda Celik, David Krugel.