Friesdorf-Test fällt aus: Eisbären testen zuhause gegen Waldbrunn  

Bei Fußball-Oberligist Sportfreunde Eisbachtal gibt es eine kurzfristige Änderung im Vorbereitungsprogramm. Ursprünglich sollten die Westerwalder am Samstag, 30. Juli, beim Mittelrheinligisten FC Blau-Weiß Friesdorf in Bonn antreten. Dieser Test wurde abgesagt. Die Eisbären absolvieren stattdessen ihren finalen Härtetest vor dem Oberligastart zuhause. Gegner ist am 30. Juli um 16 Uhrauf dem Rasenplatz im Eisbachtalstadion in Nentershausen der hessische Verbandsligist FC Waldbrunn, der unter anderem von Ex-Eisbär Daniel Erbse trainiert wird.

Vorletzter Test: Eisbären empfangen Hessenligist auf heimischen Rasenplatz

Das Oberligateam der Eisbachtaler Sportfreunde biegt in der Saisonvorbereitung so langsam auf die Zielgerade ein: Noch zwei Testspiele stehen an, ehe es am Samstag, 6. August, zuhause in Nentershausen um 16 Uhr gegen den SV Gonsenheim in die neue Oberliga-Saison geht.

Zunächst treffen die Eisbären zuhause noch einmal auf den Hessenligisten SC Waldgirmes. Anpfiff ist am Sonntag, 24. Juli, um 15 Uhr auf dem Rasenplatz im Eisbachtalstadion.

Am Samstag, 30. Juli, 16 Uhr steht dann die letzte Vorbereitungspartie an: Die Westerwälder reisen zum Mittelrheinligisten FC Blau-Weiß Friesdorf nach Bonn.

Kantersieg im Test gegen Ahrbach: Eisbären schenken Bezirksligist sieben Treffer ein

Ein schweißtreibendes Wochenende liegt hinter Fußball-Oberligist Sportfreunde Eisbachtal, der sich im dreitägigen Trainingslager im Hotel Deynique in Westerburg den nötigen Feinschliff vor dem Saisonstart geholt hat. Im Rahmen des intensiven Wochenendes konnten die Eisbären auch einen über weite Strecken überzeugenden Testspielsieg einfahren: Aus Anlass des 100-jährigen Bestehens des SV Heiligenroth gewannen die Westerwälder gegen den Kooperationspartner und Bezirksligisten SG Ahrbach mit 7:1 (4:1).

Weiterlesen

U11 krönt sich: Eisbären-Nachwuchs wird Kreispokalsieger

Zum Abschluss der Saison 2021/2022 fand in Niederahr das Endspiel des Kreispokales der E- Junioren statt. Die U 11 der Eisbären traf auf den SSV Heimbach-Weis. Bei strahlendem Sonnenschein wurde die Partie angepfiffen. Die Eisbären gingen in einem tollen Spiel schnell mit 1:0 in Führung und erhöhten bis zum Halbzeitpfiff auf 3:0.

Nach Anpfiff der zweiten Hälfte spielten unsere Jungs trotz sehr heißen Temperaturen weiterhin eine klasse Partie und erzielten zum Schlusspfiff ein hoch verdientes Endergebnis von 6:2. Ein krönender Abschluss für eine erfolgreiche Saison.