In der Heimat nichts zu holen – Reifenscheidt-Elf verliert 0:2 gegen Malberg

Der Abpfiff von Schiedsrichter Alexander Mürtz war gerade ertönt, da erstarrte das Gros der Eisbachtaler Spieler nachdenklich auf der Stelle, während die Gäste der SG Malberg in bester Feierlaune waren. Den Spielern der „Eisbären“ wollte wohl nicht so recht in den Kopf was in den 90 Minuten zuvor auf dem Kunstrasen in Nentershausen passiert war. Wieder einmal blieben keine Punkte unweit der Autobahn 3. weiterlesen

Resolution der Rheinland- und Oberligisten des Fußballverbandes Rheinland an den DFB

Der Frust bei den Amateurvereinen ist groß: Der neue Grundlagenvertrag zwischen DFB und DFL bringt den Proficlubs über eine Milliarde Euro pro Saison, während die Amateure nur wenig davon profitieren. Die Vereine aus der Ober- und Rheinlandliga aus dem Gebiet des Fußballverbandes Rheinland, darunter auch unser Verein, nahmen dies nun zum Anlass eines Treffens, das mit einer gemeinsamen Resolution an den DFB endete. weiterlesen

Wettengl bei FVR-Sichtungslehrgang

Ab Montag, 17. Oktober, lädt der Fußballverband Rheinland zu einem dreitägigen Sichtungslehrgang für seine U14-Verbandsauswahl ein. Verbandstrainer Kai Timm hat für seinen 28-Mann-Kader mit Nils Wettengl aus der C2 auch einen Eisbären-Nachwuchskicker zu diesem Lehrgang in der Sportschule Oberwerth nach Koblenz nominiert.

Den kompletten Lehrgangskader gibt es hier zum Nachlesen.

Eisbären-Quintett beim FVR-Sichtungslehrgang

An der Koblenzer Sportschule Oberwerth findet ab dem morgigen Mittwoch ein zweitägiger Sichtungslehrgang der U15-Junioren statt. Der Lehrgang dient der weiteren Sichtung zur Verbandsauswahl des Fußballverbandes Rheinland. Verbandstrainer Dennis Lamby hat für seinen 26-Mann-Kader gleich fünf Eisbären-Kicker nominiert. Mit dabei beim Lehrgang in Koblenz sind:

  • Luis Hesse
  • Luca Miguel Krugel
  • Vladislav Olejnikov
  • Luka Tom Schumacher
  • Meiko Sponsel