Mainz-Test fällt aus

Der für den morgigen Mittwoch, 12. Juli, geplante Test der ersten Mannschaft bei der U19 von Kooperationspartner 1. FSV Mainz 05 fällt aus. Wegen diverser Personalprobleme, Abstellungen an die Profis und kurzfristige Verletzungen hat der Junioren-Bundesligist darum gebeten, die Testbegegnung, die am Bruchweg in Mainz geplant war, abzusagen. „Das ist sehr ärgerlich. aber nicht zu ändern“, sagte SFE-Trainer Marco Reifenscheidt. Die Eisbären werden stattdessen ab 19 Uhr eine Trainingseinheit in Nentershausen absolvieren. Die nächsten Testbegegnungen finden nunmehr im Rahmen des Brooklyn-Store-Cups statt, der am Freitag und Samstag in Nentershausen stattfindet.

Zweitligist Fortuna Düsseldorf am Sonntag in Nentershausen zu Gast – Marco Reifenscheidt: „Wir freuen uns drauf“

Die Vorbereitung der ersten Mannschaft läuft gerade einmal eine Woche, da ist am Sonntag, 2. Juli, schon der erste interessante Test angesagt. Ab 15 Uhr gastiert Zweitligist Fortuna Düsseldorf in Nentershausen. Die Rheinländer, die seit dem gestrigen Freitag ein Trainingslager am Wiesensee bei Westerburg absolvieren, reisen dabei vor allem auf der Trainerbank mit prominenten Personal an: Neben Cheftrainer Friedhelm Funkel, gehören auch Co-Trainer Peter Hermann und der früherer Wolfsburger Torwart Claus Reitmaier zum Trainerstab der Fortuna. Aber auch im aktuellen Spielerkader gibt es einige bekanntere Namen, wie beispielsweise Michael Rensing (u.a. FC Bayern), Raphael Wolf (u.a. Werder Bremen) Axel Bellinghausen (u.a. 1. FC Kaiserslautern), Lukas Schmitz (u.a. Werder Bremen) oder aber der türkische Nationalspieler Kaan Ayhan (FC Schalke 04, Eintracht Frankfurt). Wir haben die Gelegenheit genutzt und mit SFE-Trainer Marco Reifenscheidt kurz über die Partie gegen Düsseldorf geredet.

Weiterlesen

Trainingsstart am 24. Juni – Fortuna Düsseldorf und TuS Koblenz kommen nach Nentershausen

Nach dem knapp verpassten Aufstieg in die Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar geht es für die Fußballer der Sportfreunde Eisbachtal bereits ab Samstag, 24. Juni, wieder weiter. Das Trainergespann Marco Reifenscheidt und Daniel Martin bittet die Rheinlandligakicker ab 10 Uhr an diesem Tag zur ersten offiziellen Trainingseinheit für die Saison 2017/2018. Im weiteren Verlauf der Sommervorbereitung wird es dann zu einigen interessanten Testspielen für die Westerwälder kommen. Weiterlesen

Die Eisbären am 31. Mai mit dem Bus nach Idar-Oberstein begleiten

Nach dem 5:1 (2:0)-Heimsieg der Eisbachtaler gegen den VfL Primstal geht es in der entscheidenden Begegnung  der Aufstiegsrunde am Mittwoch, 31. Mai, um 19 Uhr ins Stadion „Im Haag“ in Idar-Oberstein. Gegner ist der Südwest-Vizemeister SC 07 Idar-Oberstein.

Wer die Eisbachtaler nach Idar-Oberstein begleiten möchte, der kann sich telefonisch bei Manfred Heinsch, (0157) 56409051, für den Fanbus anmelden, der definitiv eingesetzt wird. Die Fahrt kostet pro Person 10 Euro. Abfahrt für den Fanbus ist am Mittwoch um 16.15 Uhr am Eisbachtalstadion. Der Mannschaftsbus fährt bereits um 15 Uhr nach Idar-Oberstein ab.

 

Der Traum lebt: Eisbachtaler 5:1-Heimsieg öffnet Türen zur Oberliga

Die Eisbären haben das Tor in Richtung Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar weit aufgestoßen: Mit einem 5:1 (2:0)-Heimsieg gegen den Vizemeister der Saarlandliga, VfL Primstal, konnte die Mannschaft von Marco Reifenscheidt und Daniel Martin im heimischen Eisbachtalstadion über weite Strecken überzeugen. Nun wartet am Mittwochabend das entscheidende Spiel beim SC 07 Idar-Oberstein, wo bereits ein Unentschieden den Aufstieg für die Eisbachtaler bedeuten würde.

Weiterlesen