U9 verteilt Dutzend Treffer im „kleinen“ Derby

In einer von Anfang an sehr einseitigen und ungleichen Partie gewann unsere U9 mehr als deutlich mit 12:0 in Wirges. Die „Zwote“ der EGC war zu keinem Zeitpunkt in der Lage unsere jungen Eisbären zu fordern, sodass schon nach dem 6:0 in der ersten Halbzeit klar war, wie diese Partie auch in der zweiten Halbzeit verlaufen wird. Zu erwähnen ist noch, dass sich unser Neuzugang von der JSG Ahrbach, Levin Quirmbach, nach nur kurzer Integrationsphase mit drei Toren bestens ins Team eingeführt hat. Weitere Tore: 3x Juan Galo Manga, 2x Lennox Immel, 2x Maximilian Emer, 1x Lennard Haxel, 1x Mats Müller.

Es spielten: Maximilian Schilling (TW), Maximilian Emer, Mats Müller, Lennard Haxel (C), Lennox Immel, Bela Friedrich, Leon Siebert, Levin Quirmbach, Juan Galo Manga, Nikita Birbrover.

Erste lässt Punkte gegen Aufsteiger Ellscheid liegen

Kaum war der Schlusspfiff von Schiedsrichter Jan-Hagen Engel auf dem Ellscheider Sportplatz ertönt, da wurde es laut. Auf der Gastgeberseite waren dafür die Fans und die Spieler gleichermaßen verantwortlich. Beide Lager jubelten über einen Punktgewinn des Aufsteigers gegen den Tabellenführer der Fußball-Rheinlandliga. Auf der Seite unserer ersten Mannschaft wurde es dagegen laut, weil sich vereinzelt der Frust über die verpassten drei Punkte teilweise in nicht gerade netten Worten gegenüber Ellscheider Verantwortlichen entlud. Dabei hätten die Gäste aus dem Westerwald durchaus die Partie für sich entscheiden können und so auch im siebten Spiel den siebten Sieg einfahren können. weiterlesen

U11 weiter auf dem Vormarsch

Am 3. Spieltag mussten die Jungs der U11 zum Tabellenzweiten nach Herschbach.
Der Gegner begann sehr stark und griff früh an. Durch das gute und clevere Spiel unserer Hintermannschaft konnten wir jeden Angriff abwehren , so dass unsere Offensive immer mehr Möglichkeiten bekam auf das gegnerische Tor zu spielen. Am Ende stand es 0:6 für unsere Jungs.

Dank einer starken Leistung unseres Torwarts konnten wir das Torverhältnis insgesamt zu Null halten!

U9 startet nach verschlafener Anfangsphase durch

Zum Saisonauftakt in der Fair Play Liga war die U9 auswärts in Siershahn zu Gast. Nach fast schon traditionell verpennter Anfangsphase mit dem 1:0 für Siershahn, fingen sich die jungen Eisbären und kamen durch unseren spanischen Neuzugang Juan Galo zum verdienten Ausgleich. Kurz vor der Pause wurde durch Sammi Schmidt noch die Führung hergestellt. Nach der Pause spielte unsere Mannschaft noch aggressiver und Siershahn kam kaum noch vor unser Tor. Mit sehenswerten Passspielen wurde auf 3:1 (Lennox Immel) und 4:1 (Leon Siebert) erhöht, bevor erneut Juan Galo mit einem genialen Heber den 5:1-Endstand herstellte.