Mit dem Bus nach Tarforst

Zum letzten Auswärtsspiel des Jahres beim FSV Trier-Tarforst am Sonntag, 3. Dezember, 17.30 Uhr setzen die Eisbären einen Bus ein. Treffpunkt ist um 13.45 Uhr am Kirmesplatz in Nentershausen. Die Abfahrt ist um 14 Uhr.

Eisbären zeichnen treue Mitglieder aus

70 Jahre Vereinsmitglied in einem Verein, den es erst seit 50 Jahren gibt? Was nach einer Sache der Unmöglichkeit klingt, ist bei den Eisbachtaler Sportfreunden, die sich am 1. Juli 1966 gegründet haben, durchaus möglich. Die „Eisbären“ beziehen dabei schon die Mitgliedschaft in den Vorgängervereinen, wie beispielsweise des 1919 gegründeten TuS Nentershausen, mit ein. weiterlesen

Effektive Reifenscheidt-Elf gewinnt nach Blitzstart

Die erste Mannschaft hat in der Rheinlandliga wieder das Siegen gelernt: Nach dem ungefährdeten 3:0 (1:0)-Heimsieg gegen TuS Koblenz 2 in der Vorwoche, besiegte die Elf um Kapitän Manuel Haberzettl dieses Mal den TSV Emmelshausen mit 5:2 (2:1) vor heimischer Kulisse. Dabei hätte die Partie vor der Pause durchaus kippen können. weiterlesen

David gegen Goliath: Heute Pokalduell mit TuS Koblenz

Es ist zweifellos das Spiel des Jahres für unsere erste Mannschaft: Am heutigen Mittwochabend empfangen wir ab 19.30 Uhr Regionalligist TuS Koblenz zum Viertelfinale im Rheinlandpokal-Wettbewerb. Damit kommt es innerhalb von vier Tagen zum zweiten Mal zu einem Duell mit dem Verein vom Koblenzer Oberwerth, nachdem die Regionalliga-Reserve am Samstagnachmittag in Nentershausen mit 3:0 (1:0) von der Reifenscheidt-Elf besiegt worden ist. weiterlesen

Talkrunde mit Antonio da Silva und Co. zum 50.

Die Eisbachtaler Sportfreunde laden zum 50-jährigen Vereinsjubiläum ein
 
am 25.11.2016 feiern die Eisbachtaler Sportfreunde ihr 50-jähriges Vereinsjubiläum. Die Feier beginnt um 19:30 Uhr und findet im Bürgerhaus von Nentershausen statt.
 
Hierzu laden wir alle Aktiven, Mitglieder, Freunde und Gönner des Vereins sowie alle Interessierten die gerne mit uns feiern möchten ganz herzlich ein. Wir würden uns freuen, wenn auch viele ehemalige Spieler, Vorstandsmitglieder, Trainer, Betreuer und Sponsoren diesen Abend nutzen, um „alte Bekannte“ zu treffen und die gemeinsame Zeit bei den Eisbären revue passieren zu lassen. Darum – nutzt eure Kontakte zu den „Ehemaligen“ und informiert über diesen Abend. Es gibt sicher viel zu erzählen.
 
Der Verein hat ein kurzweiliges Programm zusammengestellt und wird bei gepflegten Getränken und Speisen einen schönen Rahmen für die Jubiläumsfeier bieten. In einer Gesprächsrunde wollen
Antonio da Silva (Deutscher Meister mit Borussia Dortmund und dem VfB Stuttgart; ehemaliger Spieler der Eisbachtaler),
Dag Heydecker (Geschäftsführer Mainz 05) und unsere ehemaligen Spieler
Erich Ferdinand,
Dennis Kaiser
und Stefan Perne
über Fußball von gestern und heute erzählen.
 
Moderiert wird die Gesprächsrunde von Patrick Reifenscheidt, der ebenfalls eine interessante Vergangenheit bei den Eisbachtaler Sportfreunden und dem Deutschen Fußball-Bund hat.
 
Der Männergesangverein „Eintracht“ 1905, die Musikalischen Löwen und der Tanzsportclub werden an diesem Abend für gute Unterhaltung sorgen. Nach dem offiziellen Programm wird Oliver Reifenscheidt für die musikalische Unterhaltung sagen.
 
Wir freuen uns auf Euch und einige unvergessliche Stunden
 
Der Vorstand